BREAKDANCE

Breakdance ist genau wie Streetdance ein "Tanz der Straße". B-Boying erfordert Disziplin, da nicht nur Kondition, Koordinationsgefühl und Musikalität, sondern auch akrobatisches Können trainiert und ausgearbeitet wird. 

In unseren Breakdance-Kursen lernst du die vier verschiedenen Komponenten:
1. das Tanzen auf dem Boden (Footworks),
2. das Tanzen im Stehen (Top Rocking),
3. das Drehen um die eigene Körperachse (Powermoves) und ganz wichtig
4. das lange Aushalten in einer möglichst spektakulären "eingefrorenen“ Position (Freezes).

Freitags  | BEGINNER | 16.30 Uhr - 17.45 Uhr
 
                 
| FORTGESCHRITTENE | 17.45 Uhr - 19.00 Uhr